Akupunkturpunkte & Co.

Abgelegt unter: Naturheilmittel von Claudia am 3 April 2010 um 14:16 Uhr

Die Herkunft der Akupunktur stammt aus China aus den Schriften des Shi Ji. Seit 1825 wird die Akupunktur auch in Deutschland angewedet. Wie funktioniert Akupunktur? Die Körperfunktionen werden durch Leitbahnen, die Meridianen, welche Netzwerkartig den Körper duchziehen durch die Lebensenergie Qi reguliert. Ist die Lebensenergie Qi gestört so entstehen Schmerzen oder Erkrankungen. Der Akupunktur Nadelstich im Muskel aktiviert kleinste Nervenfasern, dadurch werden 3 Zentren des Körpers aktiviert: Mittelhirn, Rückenmark, Hypothalamus-Hypophyse.
Vorteile einer Akupunktur sind eine Heilmethode ohne Nebenwirkungen, schonend für den Körper.
Wie läuft eine Akupunkturbehanlung ab? Die Behandlung mit Akupunktur dauert meist 20 Minuten, es werden absolut keimfreie, sehr dünne und perfekt geschliffene Nadelspitzen verwendent um einen so gut wie schmerzlosen Eingriff zu ermöglichen.
Einsatzberiche der Akupunktur:- Migräne
- Rheuma
- Zahnschmerzen
- chronischer Schnupfen und Husten
- Bronchialasthma und akute Bronchitis
- Hexenschuß
- Ischias
- Unfruchtbarkteit bei Frauen
- Mensturationskopfschmerz
- Einleitung einer sanften Geburt

Akupunkturpunkte:
Man entscheidt bei den Akupunkturpunkten zwischen den Meridianpunkten und den Extrapunkten. Die Meridianpunkte sind die jenigen welche sich an den zwölf Meridianen, plus an den Du-Meridian und am Ren-Meridian befinden. Die Extrapunkte sind die Akupunkturpunkte außerhalb der eben genannten Punkte. Es gibt noch die Ashi-Punkte welche der behandelnde Arzt durch drücken herausfindet, das sind die schmerzempfindlichen Punkte.

Akupunktur und abnehmen:
Eine Akupunktur im Ohr soll das Abnehmen vereinfachen. Sprechen sie mir Ihrem Akupunkteur über die Ursachen des Übergewichts, so wählt er die richtigen Akutpunkturpunkte im Ohr. Bei der Akupunktur zum abnehmen werden Dauernadeln verwendet welche bis zu 10 Tag im Ohr bleiben. Keine Bange, es handelt sich um sehr kleine Nadeln welche nur 1 mm aus der Haut hervorspitzen und werden mit einem Schutzpflaster abgeklebt. So soll der übermässige Appetit durch Akupunktur gezügelt werden.
Akupunktur soll ebenso gegen Rauchen helfen. Testen Sie es selbst und wenn Sie bereits Erfahrungen mit Akupunktur und abnehmen oder Aktupunktur gegen Rauchen gesammelt können sie sich gerne hier austauschen.
Viel Erfolg!

Verwandte Beiträge zu Thema
"Akupunkturpunkte & Co."

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können folgende Codes nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>